fbpx

Zum Thema:

24.11.2020 - 21:06„Jeder soll Beitrag zu funktionierenden Massentests leisten“24.11.2020 - 11:13Sofortfahndung: Frau traf in Wohnung auf Ein­schleich­diebin18.11.2020 - 17:29Baby-Lindwurm wird zum Social-Media-Hit12.11.2020 - 11:36Grüne Pörtschach: Gabriele Hadl zur Bürgermeister­kandidatin ernannt
Politik - Klagenfurt
Dagmar Gerger kandidiert für die ÖVP.
Dagmar Gerger kandidiert für die ÖVP. © ÖVP

Sie tritt bei der Gemeinderatswahl an:

Maria Rain: Dagmar Gerger ist Spitzenkandidatin der ÖVP

Maria Rain – Mit Dagmar Gerger ist eine Frau Spitzenkandidatin der Volkspartei für die Gemeinderatswahl 2021 in Maria Rain. Ihr Motto lautet: „Die Gemeinde braucht eine Persönlichkeit, die sich ehrlich für die Anliegen einsetzt.“

 2 Minuten Lesezeit (333 Wörter)

Bei der Gemeinderatswahl Ende Februar tritt für die Volkspartei in Maria Rain eine Frau als Spitzenkandidatin an: Dagmar Gerger. „Der Rückhalt in der Partei und der Zuspruch in der Gemeinde freuen mich ganz besonders“, sagt Gerger zu ihrer Kandidatur. „Ich setze mich für ein lebens- und liebenswertes Maria Rain für Alt und Jung ein, in der man aufwachsen und auch alt werden kann.“

„Die Gemeinschaft ist entscheidend“

Für Gerger ist dafür besonders das Miteinander und die Gemeinschaft in der Gemeinde entscheidend. „Ich möchte eine Anlaufstelle für Leute schaffen, die sich ehrenamtlich betätigen und ihren Beitrag leisten möchten. Von Leih-Oma-Service bis zu Einkaufshilfen und sonstigen anfallenden Aktivitäten“, kündigt sie an. „Gerade Corona hat uns gezeigt, wie wichtig es ist, die gemeinschaftliche Solidarität zu pflegen und Menschen besonders im Sozialbereich zu vernetzen.“

Sie möchte die Lebensqualität erhöhen

„Wir haben viele neu hinzugezogene Bürger in der Gemeinde“, berichtet Gerger „Wir werden uns bemühen, Maria Rain für alle noch attraktiver zu machen, um die Gemeinschaft zu entwickeln und zu stärken.“ Gerger: „Regionalität und Nachhaltigkeit sind mir sehr wichtig.“ Es gebe ein mannigfaltiges Angebot an Infrastruktur, welches diverse Bereiche des persönlichen Bedarfs, wie Gesundheit, Ernährung, Sport, Kultur etc., abdeckt. „Ich möchte diese untereinander mehr vernetzen und somit einen wichtigen Schritt zu Integration und gelungenem Miteinander in einer Gemeinde setzen.“ Gemeinsam mit ihrem Team gilt ihr Engagement einer erfolgreichen Zukunft von Maria Rain. „Die Gemeinde braucht eine Persönlichkeit, die sich ehrlich, authentisch, wert- und urteilsfrei für die Anliegen und Bedürfnisse der Maria Rainerinnen und Maria Rainer einsetzt“, ist sie überzeugt.

Zur Person

Dagmar Gerger (54) ist verwitwet und Mutter eines Sohnes. Seit 27 Jahren ist sie im Innendienst einer großen Versicherung tätig. In ihrer Freizeit ist sie leidenschaftliche Sängerin beim „Kärntner 4tett“. Selbst bezeichnet sie sich als Naturliebhaberin und vor allem Genussmensch. Gerne widmet sie ihre Zeit auch dem Sport.

ANZEIGE