fbpx

Zum Thema:

16.11.2020 - 14:21IT-Geräte benötigt: Einbrecher waren auf Laptops aus12.11.2020 - 16:07Einbruch in Pörtschacher Hotel: Mehrere tausend Euro Schaden11.11.2020 - 18:55Hausbesitzer (79) überraschte Einbrecher09.11.2020 - 18:57Beamte klärten Einbrüche in Almhütte auf
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Fotolia 181629504

Tresor aufgeflext

Enbrecher stahlen tausende Euro aus Büro-Tresor

Brückl – In der Nacht auf den 20. November brachen unbekannte Täter in einen Genossenschaftsbetrieb ein. In einem Büroraum flexten sie einen Tresor auf und stahlen daraus mehrere tausend Euro. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (51 Wörter)

Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 20. November in einen landwirtschaftlichen Genossenschaftsbetrieb in Brückl ein. Dort brachen sie mehrere Büroräume auf und flexten die Rückwand eines mehrere hundert Kilogramm schweren Tresors auf. Daraus stahlen sie einige tausend Euro Bargeld. Die Gesamtschadenshöhe ist derzeit unbekannt.

Schlagwörter:
ANZEIGE