fbpx

Zum Thema:

01.03.2021 - 20:11Villacherin (85) bei Mantel-Verkauf „über den Tisch gezogen“01.03.2021 - 17:33Villach hat gewählt: Das Ergebnis01.03.2021 - 14:03Sieben Spiele – fünf Siege: Die Adler fliegen wieder28.02.2021 - 19:12Wahl 2021 in Villach: Das erste Sprengel-Wahlergebnis ist da
Sport - Villach
© EC-VSV

Heimsieg für die Adler

Gratulation: VSV gewinnt mit 4:1 gegen Vienna Capitals

Villach – Am Samstagabend standen die Adler den Vienna Capitals auf heimischen Eis gegenüber. Der VSV gewann das Match mit einem Endstand von 4:1.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter) | Änderung am 21.11.2020 - 21.34 Uhr

Das Spiel zwischen dem VSV und den Vienna Capitals wurde bereits mit Spannung erwartet. Im Vorfeld haben es die Adler bereits angekündigt: „Wir werden alles geben, um ihre aktuell fünf Spiele andauernde Siegesserie zu beenden.“ Dies ist dem VSV im heutigen Match auch gelungen. Mit einem Endstand von 4:1 gingen sie als Sieger vom Eis. Gratulation! Die Tore erzielten die Spieler Benjamin Lanzinger (4. Spielminute), Scott Kosmachuk (32. Spielminute und 57. Spielminute) und Kevin Schmidt (35. Spielminute). Ein detaillierter Spielbericht folgt in Kürze.

Schlagwörter:
ANZEIGE