fbpx

Zum Thema:

20.01.2021 - 21:51Sonne-Wolken-Mix: Hier bleibt es am längsten freundlich20.01.2021 - 21:23Bald Winter­sperren und vor­gegebene Skitouren­routen?20.01.2021 - 20:50SPÖ fordert 250 Euro pro Ein­wohner für Ge­meinden20.01.2021 - 19:42Nach Skandal bei Security-Firma: „Keine Pauschal­verurteilung der Mit­arbeiter“
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Coronalage in Spitälern

Kärnten: Fast 400 Corona-Patienten befinden sich im Krankenhaus

Kärnten – Wie bereits berichtet gab es von Sonntag auf Montag insgesamt 263 Corona-Neuinfektionen. Insgesamt gibt es in Kärnten damit aktuell 4.014 infizierte Personen. Von ihnen befinden sich 389 Patientinnen und Patienten im Krankenhaus. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (86 Wörter) | Änderung am 23.11.2020 - 12.58 Uhr

Seit Beginn der Pandemie gab es in Kärnten bisher 12.005 bestätigte Fälle. Insgesamt 138.037 Testungen wurden durchgeführt. Das Land Kärnten beklagt am Montagvormittag außerdem 13 weitere Corona-Todesfälle. Insgesamt gab es in Kärnten also seit Beginn der Pandemie 132 Todesfälle in Verbindung mit Corona.

Fallzahlen in Krankenhäusern

In Kärnten gibt es im Moment 4.014 aktuell infizierte Personen. Von ihnen sind 389 Patientinnen und Patienten hospitalisiert. Stationär behandelt werden davon 355 Personen. 28 befinden sich auf der Intensivstation. Außerdem sind sechs Beobachtungsbetten belegt.

ANZEIGE