fbpx

Zum Thema:

15.01.2021 - 12:57Über 24.800 Impf-Anmel­dungen in Kärnten15.01.2021 - 10:38Das müsst ihr am Impf­tag be­achten15.01.2021 - 10:04CoV in Kärnten: 226 Neu­genesene und 9 Todes­fälle15.01.2021 - 09:38Aus Respekt vor der Natur: „Sportler bitte Grenzen ein­halten“
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Fünfstelliger Geldbetrag gestohlen

Einbruchserie: Jugendliche Diebesbande geschnappt

Spittal/Lienz – Durch umfangreiche Ermittlungen gelang es Beamten der Polizeiinspektion Lienz insgesamt 10 Einbruchsdiebstähle, 3 versuchte Einbrüche sowie 4 Diebstähle in den Bezirken Lienz und Spittal an der Drau zu klären.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (97 Wörter) | Änderung am 29.11.2020 - 21.51 Uhr

Als Täter konnten 3 Jugendliche im Alter von 13, 14 und 17 Jahren aus Lienz ausgemittelt werden, welche in verschiedenen Zusammensetzungen im Zeitraum vom 29. September 2020 bis 27. November 2020 in Firmen- und Geschäftsgebäude, Gastgewerbebetriebe und Hotels eingebrochen bzw. eingeschlichen waren.

Bargeld im fünfstelligen Eurobereich gestohlen

Im Zuge dieser Taten erbeuteten sie Bargeld im fünfstelligen Eurobereich, ein E-Bike im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobetrages, ein iPad, ein Handy sowie Zigaretten und Feuerzeuge. Der 17- und der 14-jährige Jugendliche stahlen im Zuge ihrer Taten zudem mehrere Fahrräder, welche sie zur An- bzw. Abfahrt zu/von den Tatorten verwendeten.

ANZEIGE