fbpx

Zum Thema:

04.03.2021 - 12:28Kabel beschädigt: 150 Villacher Haus­halte ohne Strom27.02.2021 - 14:35Untere Fellach: 200 Haushalte aktuell ohne Strom22.02.2021 - 11:50Horror: „Unsere Schimmel-Wohnung macht meine Kinder krank“19.01.2021 - 14:22Gigantischer Betrug­sfall bei Kärntner Security­firma aufgedeckt
Aktuell - Villach
Der Störungsdienst der KNG arbeitet bereits daran, auch die letzten 39 Haushalte wieder mit Strom zu versorgen.
SYMBOLFOTO Der Störungsdienst der KNG arbeitet bereits daran, auch die letzten 39 Haushalte wieder mit Strom zu versorgen. © 5min.at

Weitere Haushalte wieder versorgt

Villach-Land: Noch 39 Haushalte ohne Strom

Görtschach/Pölling – Vor kurzem kam es im Bezirk Villach-Land zu einem Stromausfall. Weit über 1.000 Haushalte waren davon betroffen. Der Großteil der Probleme wurde bereits wieder behoben, 39 Haushalte sind aber weiterhin ohne Strom.

 1 Minuten Lesezeit (137 Wörter)

Der vor kurzem stattgefundene Stromausfall im Bezirk Villach-Land betraf „weit über 1.000 Haushalte“, wie Robert Schmaranz, der Leiter der Netzführung bei der KNG, auf Anfrage von 5-Minuten erklärt. Die meisten der Haushalte seien bereits wieder mit Strom versorgt, so Schmaranz. Nur 39 Haushalte im Bereich Görtschach/Pölling seien noch unversorgt. Als Ursache nennt Schmaranz die aktuelle Wetterlage in Kärnten. Einen genauen Grund für den Stromausfall konnte der Leiter der Netzführung bei der KNG jedoch nicht bestimmen.

Stromausfall könnte bis morgen andauern

Wie lange die 39 Haushalte noch ohne Strom sein werden, ist aktuell noch nicht bekannt. Laut Schmaranz könnte ein Beheben der Probleme im dortigen Stromnetz auch bis morgen dauern. Er versichert jedoch, dass bereits daran gearbeitet wird, auch die letzten 39 Haushalte mit Strom zu versorgen.

ANZEIGE