fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Leben - Villach
© Privat

"Mein Herz ist gebrochen"

Teuerstes Pferd der Welt tot: Kathrin Glock trauert um “Totilas”

Treffen – Die Kärntner Unternehmerin Kathrin Glock verabschiedete sich auf Facebook rührend von "Totilas."

 1 Minuten Lesezeit (208 Wörter) | Änderung am 17.12.2020 - 13.59 Uhr

Er war ein Superstar auf vier Beinen, und das teuerste Dressur-Pferd der Welt, jetzt ist der Hengst „Totilas“ mit 20 Jahren an den Folgen einer Kolik gestorben. Was kaum jemand wusste: Ehe er nach Deutschland zu Paul Schockemöhle um 10 Millionen Euro verkauft wurde, stand er im Gestüt  der Kärntner Gaston und Kathrin Glock in Holland. Dem Niederländer Edward Gal verhalf er zu Erfolgen, die unvergesslich bleiben werden. Gal gewann mit „Totilas“ die wichtigsten Bewerbe weltweit.

Berührender Abschied

Auf Facebook nahm nun Kathrin Glock nun mit berührenden Worten Abschied von Totilas, den sie bis zu seinem Tode nie vergessen hat: “Der Himmel hat heute einen neuen Stern. Aber mein Herz ist gebrochen. Ruhe in Frieden #Totilas. Du wirst immer in Erinnerung bleiben. Gemeinsam mit dir habe ich Glück und sogar Trauer erlebt. Die Zeit verging und die Wunden sind geheilt. Aber meine Liebe zu dir bleibt ewig. Du hast mich mit deinem Vertrauen geehrt. Du warst mein Freund. Mein Beileid an Matthias und seine Familie und an alle die die Chance hatten mit diesem exeptionalen Hengst zu arbeiten oder zu leben. Und meine Gedanken an euch alle, die ihn geliebt haben. Auf Wiedersehen, mein Freund. Ich werde dich vermissen, bis wir uns wiedersehen.”

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.