fbpx

Zum Thema:

27.02.2021 - 19:29Freiheitliche fordern unabhängigen Rechnungs­hof in Klagenfurt27.02.2021 - 17:35Eis­saison eröffnet: Großer Andrang bei Gelateria Tutti Frutti27.02.2021 - 15:47„For Forest“: Urteil um nicht abgeholte Bäume27.02.2021 - 10:00Patrick Suklitsch: Das spornt ihn zu Höchst­leistungen an
Wirtschaft - Klagenfurt
Neuer Inhaber ist Moustafa Khater.
Neuer Inhaber ist Moustafa Khater. © privat

Neueröffnung trotz Pandemie

Neue Pizzeria öffnete ihre Türen in Klagen­furt

Klagenfurt – Super! Mit dem neuen Jahr eröffnete auch eine neue Pizzeria in Klagenfurt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (107 Wörter) | Änderung am 03.01.2021 - 21.33 Uhr

Mit Freitag, dem 1. Januar 2021, eröffnete die Pizzeria Palermo in der Ankershofenstraße in Klagenfurt. Keine unbekannte Adresse für hungrige Klagenfurter. Schon zuvor war bei dieser Adresse die frühere Pizzeria „Mama Leone“ zu finden.

Neuer Inhaber bringt viel Erfahrung mit

Der neue Inhaber ist Moustafa Khedr. Der gebürtige Ägypter bringt einiges an Erfahrung aus der Pizza-Branche mit. Er war bereits in Lokalen in Klagenfurt, Tirol und Graz tätig. Nun hat er den Schritt gewagt und sich selbstständig gemacht. Die 5 Minuten Redaktion wünscht ihm gutes Gelingen! Aufgrund des Lockdowns könnt ihr die Speisen direkt online bestellen oder selbst im Restaurant abholen.

ANZEIGE