fbpx

Zum Thema:

23.02.2021 - 14:24Radfahrerin (36) bei Kreuzung von Taxifahrer erfasst23.02.2021 - 10:21Zug erfasste PKW auf Bahn­übergang in Lambichl19.02.2021 - 19:58Wienerin stürzte mit Snowboard und schlug mit Kopf auf19.02.2021 - 18:20Um Frontal­crash zu ver­meiden: Auto ver­rissen und über­schlagen
Aktuell - Kärnten
© Bettina Nikolic

Arbeitsunfall:

Völkermarkt: Arbeiter nach Sturz schwer verletzt

Völkermarkt – Ein bosnischer Arbeiter wurde heute Vormittag ins UKH eingeliefert. Er hatte sich bei einem Sturz aus eineinhalb Meter Höhe schwere Verletzungen hinzugezogen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

Heute Vormittag kam es zu einem Arbeitsunfall in Völkermarkt. Ein 44-jähriger bosnischer Arbeiter wollte von der Fahrerkabine seines LKW aus, auf einen Ladekran steigen. Aus bislang unbekannten Gründen stürzte er dabei aus einer Höhe von 1,5 Meter zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

Schlagwörter:
ANZEIGE