fbpx

Zum Thema:

09.03.2021 - 10:42Maßnahmen verweigert: Kärntner Lehrerin fristlos entlassen08.03.2021 - 21:34Gustav Mahler Privat-Universität kooperiert mit thailändischer Uni08.03.2021 - 21:05Die Sonne schaut am Dienstag nur kurz hinter den Wolken hervor08.03.2021 - 15:57Corona-Impfungen auch bald bei Haus­ärzten möglich
Leute - Kärnten
Auch in Villach gibt es einen SozialMarkt. Das Angebot ist dort aktuell gefragter denn je.
Auch in Villach gibt es einen SozialMarkt. Das Angebot ist dort aktuell gefragter denn je. © 5min.at

Auch jetzt geöffnet

Sozialmärkte als Spiegel der Gesell­schaft: „Es kom­men immer mehr Menschen“

Kärnten – "Unsere Märkte sind ein Spiegel der Gesellschaft", sagt SOMA-Geschäftsführerin Liselotte Suette. Gerade in Zeiten wie diesen sind die Märkte in Kärnten gut besucht.

 1 Minuten Lesezeit (205 Wörter)

Die SozialMärkte Kärnten (SOMA) sind ein kleiner, überparteilicher und gemeinnütziger Verein. Sie bieten Waren des täglichen Gebrauches zu einem Drittel des üblichen Preises an. Diesen Sommer feierte der Verein sein 20-jähriges Bestehen. „Durch eine gerechte Verteilung von Ressourcen in unserer Gesellschaft wollen wir eine nachhaltige Verbesserung für Armutsbetroffene“, erklärt Suette.

Ständig wachsender Zulauf

Die Märkte waren in Kärnten immer schon gut besucht. Im letzten Jahr wurden sie aber immer gefragter. „Wir haben einen ständig wachsenden Zulauf und es kommen immer mehr Menschen zu uns“, bestätigt die Geschäftsführerin. „Natürlich hat sich das soziale Gefüge verändert. Wir versuchen so schnell und unbürokratisch wie möglich zu helfen“.

Filialen auch jetzt geöffnet

​Im Moment sind alle SozialMarkt Kärnten Filialen in gewohnter Form unter genauester  Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen geöffnet. Es gibt zwei Standorte in Klagenfurt und jeweils einen in Wolfsberg, Spittal, St. Veit und Villach.

So funktionierts

  • Lichtbildausweis, Verdienstnachweis, Meldezettel mitbringen

  • Die Einkaufskarte erhalten Sie direkt im Geschäft.

  • Die Einkaufskarte muss bei jedem Einkauf an der Kasse vorgelegt werden.

Mehr Infos darüber, wer einkaufsberechtigt ist, gibt es hier.

ANZEIGE