fbpx

Weitere Artikel:

21.04.2021 - 21:33Donnerstag: Zuerst Sonne, dann Wolken und Regen21.04.2021 - 21:19Sucht: Kärntner Beratungs­angebot wird weiter ausgebaut21.04.2021 - 20:58Last-Minute-Sieg: WAC triumphiert gegen Sturm Graz21.04.2021 - 20:10Antigen-Test­straße bei Groß­händler Metro in Betrieb21.04.2021 - 19:38Sie sind wieder da: Störche nisten erneut auf Fürnitzer Firma
Leute - Villach
© KK

Super Aktion:

Spende ermöglicht Naturprojekt in Villacher Volksschulen

Villach – Die Zusammenarbeit der Villacher Interessensgemeinschaft mit dem Verein Colorful World und „Clean the green“, Philipp und Patrick Stromberger führt nach eintausend Fichten zu einer weiteren guten Aktion für Villach.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (107 Wörter)

Eine Spende in Höhe von 1.200 Euro kann für ein weiteres Natur- und Umweltschutzprojekt verwendet werden. Für die 13 städtischen Volksschulen gibt es jeweils einen 75 Euro Gutschein der heimischen Gärtnerei Kölzer in St. Magdalen. Mit den Kindern sollen im Bereich der Schulen Projekte rund um Natur und Garten praxisnah durchgeführt werden.

Win-Win Situation

Um 200 Euro werden Sonnenblumensamen gekauft, die in Villach gesät werden und wenn sie blühen an die Bevölkerung verteilt werden. „Eine WinWin-Situation – wir unterstützen einen Villacher Betrieb, verschönern die Innenstadt und fördern unsere Kinder und Jugendlichen“, so Andy Glantschnig.

ANZEIGE