fbpx

Zum Thema:

10.04.2021 - 11:44Drogen­lenker bereits vier Mal angehalten: „Polizei fehlt rechtliche Hand­habe“09.04.2021 - 21:31Sido-Konzert in Klagenfurt auf nächstes Jahr verschoben09.04.2021 - 10:46Wo Luxus zu Hause ist: Wohnen über den Dächern von Klagenfurt09.04.2021 - 09:55Pischeldorfer Straße: DM und NKD siedeln um
Politik - Villach
© Montage: 5min.at & Nikolic

Die vorläufigen Ergebnisse im Detail

Stichwahl fix: Scheider vor Mathiaschitz

Klagenfurt – Die Stichwahl ist fix: Es kommt zum Duell zwischen Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) und Christian Scheider (Team Kärnten).

 2 Minuten Lesezeit (328 Wörter) | Änderung am 28.02.2021 - 21.14 Uhr

Wer wird Bürgermeister/Bürgermeisterin?

Im Zuge der Wahlen wird sich auch diese Frage klären. Amtierende Bürgermeisterin war bisher Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ). Sie konnte sich 2015 mit 55,46  Prozent der Stimmen durchsetzten. Spannend bleibt es trotzdem. Denn auch der ehemalige Bürgermeister Christian Scheider (heuer: Team Kärnten) steht heuer wieder am Wahlzettel. Er war von 2009 bis 2015 Bürgermeister in Klagenfurt.

Wird es auf eine Stichwahl hinauslaufen?

Das vorläufige Wahlergebnis deutet darauf hin, dass es in Klagenfurt zu einer Stichwahl zwischen Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) und Christian Scheider (Team Kärnten) kommen könnte. Beide konnten in den Klagenfurter Wahlsprengeln zahlreiche Stimmen einholen. Die Wahlkarten müssen jedoch erst ausgezählt werden.

Das vorläufige Ergebnis

Bürgermeisterwahl der Stadt Klagenfurt

Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ)

  • 2015: Maria-Luise Mathiaschitz mit 30,08 Prozent.
  • 2021: 32,14 Prozent

Wolfgang Germ (FPÖ)

  • 2015: Christian Scheider mit 31,08 Prozent.
  • 2021: 11,02 %

Markus Geiger (ÖVP)

  • 2015: Otto Umlauft mit 19,71 Prozent.
  • 2021: 10,58%

Klaus-Jürgen Jandl (Team Klagenfurt)

  • 2015: –
  • 2021: 0,61%

Christian Scheider (Team Kärnten/ Scheider)

  • 2015: –
  • 2021: 33,27%

Frank Frey (Die Grünen)

  • 2015: Frank Frey mit 8,73 Prozent.
  • 2021: 6,21%

Janos Juvan (NEOS)

  • 2015: Klaus-Jürgen Jandl mit 1,50 Prozent.
  • 2021: 4,23%

Christian Grüninger (KUKE)

  • 2015: –
  • 2021: 0,66%

Yvonne Kraiger (VOLK)

  • 2015: –
  • 2021: 0,62%

Horst Pilhofer (KPÖ Plus)

  • 2015: –
  • 2021: 0,66%
ANZEIGE
Wie sieht es diesmal in Klagenfurt aus? Kommt es zur Stichwahl?

Wie sieht es diesmal in Klagenfurt aus? Kommt es zur Stichwahl? - © KK

11 Parteien treten  in Klagenfurt an

Zur Wahl stehen die SPÖ, FPÖ, ÖVP, GRÜNE, NEOS, KUKE-Partei, Team Klagenfurt – Liste Jandl, Liste ALLE, Wir sind das Volk, KPÖ-Plus sowie das Team Kärnten. Insgesamt gibt es 45 Sitze im Klagenfurter Gemeinderat. Wie diese Mandate verteilt werden entscheiden die Klagenfurterinnen und Klagenfurter. Die Wahlkarten werden erst ausgezählt, daher handelt es sich um ein vorläufiges Ergebnis.

Gemeinderatswahl der Stadt Klagenfurt

SPÖ

  • 2015: 30,66 Prozent.
  • 2021: 30,59%

FPÖ

  • 2015: 24,85 Prozent.
  • 2021: 11,27%

ÖVP

  • 2015: 18,78 Prozent
  • 2021: 14,58%

GRÜNE

  • 2015: 14,05 Prozent.
  • 2021: 8,72%

NEOS

  • 2015: 3,51 Prozent.
  • 2021: 5,83%

Team Kärnten/ Scheider

  • 2015: 0,28 Prozent
  • 2021: 24,64%

Team Klagenfurt – Liste Jandl

  • 2015:  (nicht angetreten)
  • 2021: 0,76%

KUKE

  • 2015: (nicht angetreten)
  • 2021: 0,41%

ALLE

  • 2015: (nicht angetreten)
  • 2021: 1,15%

Wir sind das Volk

  • 2015: (nicht angetreten)
  • 2021: 0,57%

KPÖ Plus

  • 2015: Parteilose und KPÖ 1,05 Prozent.
  • 2021: 1,48%
ANZEIGE