fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell - Kärnten
© pixabay

Ursache unbekannt:

Skifahrer kollidierten auf Piste: Zwei Kärntner verletzt

Bad Kleinkirchheim – Am heutigen Dienstag, dem 2. März, fuhr ein 56-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermart gegen 10.10 Uhr mit seinen Skiern auf der Malnockabfahrt im Skigebiet St. Oswald-Bad Kleinkirchheim, Gemeinde Bad Kleinkirchheim, talwärts. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem weiteren Skifahrer.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (105 Wörter) | Änderung am 02.03.2021 - 18.35 Uhr

Während der 56-Jährige auf der Malnockabfahrt unterwegs war, fuhr zur selben Zeit ein 65-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau vermutlich die Nock-In Abfahrt talwärts. Etwa im Kreuzungsbereich der beiden Abfahrten kam es zwischen den beiden Skifahrern aus unbekannter Ursache offensichtlich zu einer seitlichen Kollision, wobei beide stürzten und erst rund 30 bis 40 Meter talwärts auf der Piste zum Stillstand kamen.

Beide Beteiligten verletzt

Der 65-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus geflogen. Der 56-Jährige wurde ebenfalls unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung zur ärztlichen Versorgung nach Bad Kleinkirchheim gebracht.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.