fbpx
ANZEIGE Wirtschaft - Villach
Der MOTOmed Bewegungstrainer kann dir dabei helfen wieder mehr Freude in dein Leben zu bringen.
Der MOTOmed Bewegungstrainer kann dir dabei helfen wieder mehr Freude in dein Leben zu bringen. © KK
ANZEIGE

Für mehr Lebensqualität

MOTOmed-Verleih: Damit Bewegung wieder Spaß macht

Villach – Der MOTOmed Bewegungstrainer eignet sich besonders für Menschen mit Bewegungseinschränkungen, Rollstuhlfahrer oder Personen mit Erkrankungen wie Parkinson oder Multiple Sklerose. "Durch die Bewegungstherapie erhalten Sie wieder mehr Lebensqualität", versichert Mario Hartenstein. Den Bewegungstrainer kannst du jetzt in seiner Physiopraxis ganz einfach mieten.

 3 Minuten Lesezeit (402 Wörter)

Nach einem Schlaganfall oder nach schweren Verletzungen kann die Bewegung deutlich eingeschränkt sein. Auch Menschen, die an Parkinson oder Multiple Sklerose leiden, können von dieser Art der Bewegungstherapie profitieren. „Die MOTOmed Bewegungstherapie wurde für Menschen mit Bewegungseinschränkungen entwickelt“, erklärt Physiotherapeut Mario Hartenstein. „Nachdem diese Geräte sehr teuer in der Anschaffung sind, bieten wir einen MOTOmed-Verleih über deinePhysiopraxis an.“ Nähere Informationen unter: 0664/912 54 08.

Über deinePhysiopraxis kannst du das MOTOmed ausleihen.

Über deinePhysiopraxis kannst du das MOTOmed ausleihen. - © deinePhysiopraxis

Wie wird trainiert?

Der MOTOmed ergänzt physio-, ergo- und sporttherapeutische Maßnahmen, kann aber auch ohne weitere Therapien verwendet werden. „Der oder die Anwender/in kann sitzend vom Stuhl aus oder zum Beispiel vom Rollstuhl aus trainieren“, informiert Mario Hartenstein. „Auch im Liegen, vom Pflegebett oder von der Therapieliege aus, ist es möglich sich mit dem MOTOmed zu bewegen.“ Damit eignet sich diese Bewegungstherapie quasi für jede Art der motorischen Einschränkung. Gerade für Menschen, die sich durch eine Verletzung, einen Unfall oder eine Krankheit nur wenig oder eingeschränkt bewegen können, ist MOTOmed zu empfehlen. „Bewegung ist in jedem Fall wichtig, um eine Genesung oder bessere Mobilität zu gewährleisten“, so der Physiotherapeut.

Mario Hartenstein von deinePhysiopraxis verleiht den MOTOmed. - © deinePhysiopraxis

Professionelle Beratung

„Für welchen Zeitraum die Bewegungstherapie ratsam ist, ist von Patient zu Patient unterschiedlich. In einem persönlichen Gespräch und durch eine professionelle Einschulung kann individuell auf die Bedürfnisse des Patienten eingegangen werden“, versichert Mario Hartenstein. MOTOmed kann für Arme und Beine eingesetzt werden und die monatliche Gebühr liegt zwischen 70 und 100 Euro im Monat (ab drei Monate). „Sollte es vonnöten sein, wird auch gerne telefonisch weiterberaten, sollten Fragen während der Benutzung auftauchen“, erfahren wir. Das MOTOmed wird übrigens auf Wunsch persönlich zugestellt oder kann in der Praxis direkt abgeholt werden.

Physiopraxis mit Erfahrung

Neben dem MOTOmed-Verleih kannst du dich bei deinePhysiopraxis auch von einem professionellen Therapeutenteam behandeln lassen. Jahrelange Erfahrung, ein starkes Team und stetige Weiterbildungen macht deinePhysiopraxis zum qualifizierten und kompetenten Ansprechpartner, wenn es um Physiotherapie geht. „Wir beraten und behandeln dich völlig individuell auf deine Bedürfnisse zugeschnitten“, versichert Mario Hartenstein. „Durch unser kompetentes Team an Therapeuten, können wir dir ein vielfältiges und umfangreiches Angebot an Behandlungsmöglichkeiten bieten. Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Kontaktiere uns einfach!“

ANZEIGE

deinePhysiopraxis

Hauptplatz 7
9500 Villach
Tel.: 0664/912 54 08
[email protected]
www.deine-physiopraxis.at