fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 18:05Unbekannter wagte Basejump-Sprung vom Stadt­pfarrturm09.05.2021 - 14:56Wie süß: Erster Blick aufs neue Schild­kröten­pärchen09.05.2021 - 12:59Europatag: Klagenfurt setzt auf enge Zusammenarbeit der Regionen09.05.2021 - 08:45Speisen ange­brannt: Person aus stark ver­rauchter Wohnung gerettet
Leute - Klagenfurt
© Montage: Pexels & Facebook Screenshot

Tierfreunde aufgepasst!

Giftköder entlang der Elisabeth­promenade gefunden

Klagenfurt – Eine Tierliebhaberin warnt aktuell auf Facebook vor einem Giftköder, der entlang der Elisabethpromenade in Klagenfurt aufgefunden wurde. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter)

Vor allem Tierbesitzer sollten derzeit wachsam sein. Denn eine Facebook-Userin warnt über ein Posting vor einem Giftköder, der entlang der Elisabethpromenade in Klagenfurt gefunden wurde. Die Fundstelle des Köders befindet sich, laut dem Posting, in Richtung der St. Veiter Straße. Da nicht auszuschließen ist, dass sich dort noch weitere Giftköder befinden, mahnt die Userin zur Vorsicht.

ANZEIGE

Über Facebook wird vor dem Giftköder gewarnt. - © Facebook Screenshot

Schlagwörter:
ANZEIGE