fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 16:47Schirm eingeklappt: Paragleiter (23) nach Absturz unverletzt07.05.2021 - 20:37Über Böschung gestürzt: PKW blieb nur wenige Meter vor See­ufer liegen05.05.2021 - 19:10Schwer verletzt: 18-Jähriger auf Gehsteig von Auto erfasst05.05.2021 - 18:57Naturdenkmal in Flammen: 200 Jahre alter Baum brannte
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © FF Ebenthal

Am Gehweg

Morscher Baum fiel um und traf 15-Jährigen

Gemeinde Glanegg – Der 15-Jährige war mit seiner Mutter am Montag auf dem Gehweg der Ossiacher Bundesstraße unterwegs, als in Friedlach plötzlich ein morscher Eschenbaum umstürzte. Die Äste der Baumkrone fielen direkt auf den Jungen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter) | Änderung am 12.04.2021 - 20.59 Uhr

Gegen 17.40 Uhr waren der 15-jährige Junge und seine 34-jährige Mutter aus dem Bezirk Feldkirchen am Gehweg unmittelbar neben der B94 Ossiacher Bundesstraße (B 94) in Friedlach unterwegs. Aufgrund des starken Windes stürzte plötzlich ein morscher Eschenbaum um. Die Äste der Baumkrone fielen direkt auf den Jungen.

Hautabschürfungen und Prellungen

Er erlitt Hautabschürfungen und Prellungen. Nach der Erstversorgung wurde er von der Rettung ins ELKI des Klinikums Klagenfurts gebracht. Der umgefallene Baum wurde von der FF Glanegg beseitigt. Der Verkehr auf der Ossiacher Bundesstraße wurde nicht beeinträchtigt.

Schlagwörter:
ANZEIGE