fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 11:30Covid-Neuinfektionen: Mehr als die Hälfte ohne Symptome08.05.2021 - 11:17Erstmals wieder weniger als 1.000 aktive Coronafälle in Kärnten08.05.2021 - 09:34Reise-Rückkehr: Keine Quarantäne­pflicht bei Einreise aus diesen Ländern08.05.2021 - 07:43Bis 21 Uhr: Längere Öffnungs­zeiten im Handel ab 19. Mai
Leute - Kärnten
© Simone Hattenberger

Schade

E-Bike-Event am Millstätter See fällt heuer wieder ins Wasser

Millstätter See – "E-Motions – Das E-Bike Event am Millstätter See“ wird auch in diesem Jahr pandemiebedingt nicht stattfinden können.

 1 Minuten Lesezeit (146 Wörter)

Nachdem der beliebte E-Bike-Treffpunkt bereits 2020 pausieren musste, zwingt die aktuelle Situation die Veranstalter auch 2021, die dritte Auflage des E-Bike Events um ein weiteres Jahr zu verschieben. Als neuer Termin wurde das Wochenende vom 27. bis 29. Mai 2022 festgelegt.

„Bike-Camps“ im Herbst als Alternative

„Genuss erfahren“ lautet das Motto des E-Bike-Events E-Motions, das 2019 rund 9.000 Gäste an den Millstätter See in Kärnten lockte. „Die Gesundheit der vielen Teilnehmer und Besucher geht aber selbstverständlich weiter vor und hat oberste Priorität“, sagt Linda Schroeder, Eventleiterin von Europas führendem Verlag für Radsportmedien Delius Klasing. „Gemeinsam mit der Millstätter See Tourismus GmbH sind wir aktuell im engen Austausch und machen uns intensiv Gedanken über ein Alternativangebot für dieses Jahr, das in der aktuellen Zeit mit einem entsprechenden Hygienekonzept verantwortbar und durchführbar ist“, verrät Linda Schroeder erste Details zu einer geplanten E-Bike-Camp-Serie im Herbst.

ANZEIGE