fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

28.05.2021 - 13:25Achtung: Im Thunfischsalat könnten kleine Steinchen sein26.05.2021 - 10:12Neuer Billa eröffnet im Sommer in der Pischeldorfer Straße20.05.2021 - 16:53Verletzungs­gefahr: Hervis ruft Mädchen-Bikini zurück20.05.2021 - 15:11Neueröffnung in Klagen­furt: BILLA feiert 100. Stand­ort in Kärnten
Aktuell - Kärnten
© Pixabay

Achtung!

Produkt­rückruf: BILLA Kaviar könnte Glas­splitter enthalten

Österreich – Die AGES rät aktuell dringend vom Verzehr des Produktes BILLA WILDLACHS KAVIAR 50G mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15/01/22 ab. Beim Produzenten kam es zu einem Glasbruch, Glassplitter im Produkt können daher nicht ausgeschlossen werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter)

Der Produzent DELABLI hat aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes einen Rückruf veranlasst. Auf einer Produktionslinie kam es zu einem Glasbruch und trotz aller Kontroll- und Reinigungsmaßnahmen kann ein Vorhandensein von Glassplittern im Endprodukt nicht vollkommen ausgeschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen wurde der gesamte Warenbestand des Produktes, das bedeutet ALLE Mindesthaltbarkeitsdaten / Chargen aus dem Verkauf genommen.

Produkte können retourniert werden

Betroffene BILLA WILDLACHS KAVIAR 50G-Produkte mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15/01/22 und der Chargennummer LOT 210652, die bereits erworben wurden, können ab sofort auch ohne Kassenbon retourniert werden.

*Die Warnung besagt nicht, dass das Gesundheitsrisiko vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht worden ist.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.