fbpx

Zum Thema:

06.05.2021 - 17:54Start der Restaurierungs­arbeiten beim Herzogstuhl29.04.2021 - 21:58Verbindungs­straße zwischen Glanegg und Lieben­fels wird saniert23.04.2021 - 13:58Start für Sanierung der Draubrücke Villach Nord23.04.2021 - 12:43Halbseitige Sperre: Weißensee Straße wird in Hermagor saniert
Wirtschaft - Kärnten
Die L25 Egger Straße weist im Bereich der Ortschaft Neudorf große Schäden auf.
Die L25 Egger Straße weist im Bereich der Ortschaft Neudorf große Schäden auf. © Land Kärnten/Abteilung 9

Arbeiten sollen bis Ende Mai dauern:

Ortsdurchfahrt Neudorf wird ab Montag saniert

Neudorf – Im Rahmen der Straßenbauoffensive von Landesrat Martin Gruber (ÖVP) werden 195.000 Euro in den desolaten Abschnitt der L 25 Egger Straße investiert.

 1 Minuten Lesezeit (184 Wörter)

Ab Montag, dem 19. April, wird auf der L25 Egger Straße ein weiterer Fahrbahnabschnitt im Bereich der Ortschaft Neudorf in der Gemeinde Hermagor-Pressegger See saniert. „Die Ortsdurchfahrt weist in diesem Bereich große Schäden auf. Eine Sanierung ist dringend erforderlich“, begründet Straßenbaureferent Martin Gruber. Es geht um starke Einzelriss- und Netzrissbildungen, beginnende Materialausbrüche und Setzungen.

Alter Asphalt wird abgefräst

Im Zuge der Sanierung dieses rund 750 Meter langen Straßenabschnitts wird ein vollflächiges Abfräsen der bestehenden Asphaltschicht durchgeführt. Darunterliegende Risse werden vergossen. Danach wird eine fünf Zentimeter starke Asphaltverstärkung und eine neue vier Zentimeter dicke Deckschichte aufgetragen.

Halbseitige Sperre der Durchfahrt bis Ende Mai

„Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, investieren wir hier im Zuge der Straßenbauoffensive 195.000 Euro,“ informiert Gruber. Die Arbeiten sollen bis Ende Mai andauern. In dieser Zeit ist mit Verkehrsbehinderungen durch eine Geschwindigkeitsbeschränkung und eine halbseitige Sperre zu rechnen. Am Tag der Asphaltierung der Deckschichte soll eine Totalsperre erfolgen. PKW werden in dieser Zeit über Gemeindestraßen umgeleitet, LKW über die L25 Egger Straße und B111 Gailtal Straße.

ANZEIGE