fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 20:58Traditionelle Bitttage vor Christi Himmel­fahrt in vielen Kärntner Pfarren09.05.2021 - 19:25Rudolf Likar: „In einem solchen Beruf geht es nicht ohne Glauben“09.05.2021 - 18:19GTI-Bilanz: Polizei kassierte am Sonntag zehn Kenn­zeichen ab09.05.2021 - 16:11Mit viel Liebe gemacht: Süße Über­raschung zum Muttertag
Aktuell - Kärnten
© 5Min

Heute:

Derzeit zwölf Covid-Patienten auf Kärntens Intensiv­stationen

Kärnten – Das Land Kärnten meldet am heutigen Sonntag 148 Neuinfektionen. Auch heute ist die Zahl der Genesenen wieder höher, 167 Personen gelten als genesen. Zwölf Patienten werden in Kärntens Krankenhäusern intensivmedizinisch betreut.

 1 Minuten Lesezeit (139 Wörter) | Änderung am 18.04.2021 - 11.19 Uhr

Auch am heutigen Sonntag überwiegt die Zahl der Genesenen. 148 Neuinfektionen wurden gemeldet und 167 Personen gelten als genesen. Leider sind zwei Personen in Verbindung mit dem Coronavirus verstorben.*

Insgesamt 81 Personen im Krankenhaus

81 Corona-Patienten befinden sich derzeit in Kärntens Krankenhäuser, zwölf davon werden intensivmedizinisch betreut. Österreichweit befinden sich 546 Personen auf Intensivstationen.

2.076 Neuinfektionen österreichweit

Heute gibt es österreichweit 2.076 Neuinfektionen. Mit heutigem Stand (18. April 2021, 9.30 Uhr) sind österreichweit 9.898 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 555.218 wieder genesen.

Neuinfektionen auf Bundesländer aufgeteilt:

Burgenland: 45

Kärnten: 148

Niederösterreich: 405

Oberösterreich: 387

Salzburg: 98

Steiermark: 258

Tirol: 180

Vorarlberg: 68

Wien: 487

*Laut dem Bundesministerium wird jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potentiell anderen Todesursache) verstorben ist.

ANZEIGE