fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 14:56Wie süß: Erster Blick aufs neue Schild­kröten­pärchen09.05.2021 - 12:59Europatag: Klagenfurt setzt auf enge Zusammenarbeit der Regionen09.05.2021 - 08:45Speisen ange­brannt: Person aus stark ver­rauchter Wohnung gerettet09.05.2021 - 07:16Aufmerksamer Klagenfurter schlug Taschendieb in die Flucht
Sport - Klagenfurt
© HCB/Vanna Antonello

Spannend bis zum Schluss

Overtime-Sieg: KAC triumphiert erneut gegen HCB Südtirol

Klagenfurt – Gratulation: Auf eigenem Eis holte sich der KAC am Sonntag im vierten Finalspiel den insgesamt dritten Sieg. 

 1 Minuten Lesezeit (123 Wörter) | Änderung am 18.04.2021 - 20.12 Uhr

Die Finalserie erlebte am Sonntagabend ihr viertes Spiel. Mit einer 2:1-Führung im Rücken empfing der EC-KAC den HCB Südtirol in der Stadthalle Klagenfurt.

Overtime-Sieg für den KAC

Das Match war spannend bis zur letzten Minute. Torschütze Matt Fraser machte bereits in der 1. Spielminute einen Punkt für den KAC. Den Ausgleich schaffte Andreas Bernard in der 48. Spielminute. Mit 1:1 ging es erstmals in der Finalserie in die Overtime. Letztendlich konnte dabei der KAC das Match für sich entscheiden und ging mit einem Endstand von 2:1 als Sieger vom Eis. In der Finale-Serie steht es damit 3:1 für die Rotjacken.

Tore

Tore EC-KAC:

Matt Fraser (1. Spielminute)

Blaž Gregorc (Overtime 64. Spielminute)

Tore HCB Südtirol:

Andreas Bernard (48. Spielminute)

ANZEIGE