fbpx

Zum Thema:

13.05.2021 - 16:03Cheers! Heute wird der Welt-Cocktail-Tag gefeiert13.05.2021 - 14:16Landeshauptmann stellte sich den Fragen von 80 Schülern13.05.2021 - 11:56CoV-Fallzahlen: Dieser Kärntner Bezirk hat den höchsten Inzidenz­wert13.05.2021 - 11:37Radio-Moderatoren wollen Sport­muffeln ordentlich Gas geben
Sport - Kärnten
LR Sebastian Schuschnig, Claudia Strobl, Sophie Sorschak, LH Peter Kaiser und Arno Arthofer.
LR Sebastian Schuschnig, Claudia Strobl, Sophie Sorschak, LH Peter Kaiser und Arno Arthofer. © LPD Kärnten/Just

Gratulation

Goldene Sport­leistungsmedaille für Anna Gasser & Sophie Sorschag

Kärnten – Im Spiegelsaal der Kärntner Landesregierung wurden heute, Dienstag, wieder Kärntner Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen geehrt und ausgezeichnet.

 1 Minuten Lesezeit (151 Wörter)

Es war die bisher vierte Ehrungsrunde unter Einhaltung von besonderen Corona-Schutzmaßnahmen. Snowboarderin Anna Gasser und Skispringerin Sophie Sorschag erhielten von Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser, Tourismuslandesrat Sebastian Schuschnig und Landessportdirektor Arno Arthofer die Sportleistungsmedaille in Gold. Ehrenurkunden gingen an Andrea Kaiser vom Landesskiverband Kärnten, Skispringer Daniel Tschofenig, Skibergsteiger Paul Verbnjak und die Skispringerin Hannah Wiegele.

Tolle Leistungen

Snowboarderin Anna Gasser gewann in der vergangenen Saison den Freestyle-Gesamtweltcup und die Slopestyle-Wertung. Skispringerin Sophie Sorschag vom SV Villach holte bei der Weltmeisterschaft Team-Gold und schaffte in dieser Saison den Sprung in den Weltcup. Paul Verbnjak kam durch seinen Vater Heinz schon mit acht Jahren mit dem Skibergsteigen in Berührung. Er ist Doppel-Junioren-Weltmeister und holte bei den Junioren die Gesamtweltcuptitel in zwei Disziplinen. Sein klares Ziel ist Olympia – er hofft dafür, dass Skibergsteigen 2026 olympisch wird. Daniel Tschofenig vom SV Achomitz holte sich bei der Junioren-WM Mannschaftsgold und wurde Vierter im Einzel.

ANZEIGE