fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 15:56Corona-Cluster: Mit­arbeiterinnen von Wolfsberger Lokal positiv getestet31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg30.05.2021 - 08:57Mobiltelefon-Akku rauchte: Einsatzreiche Woche für die FF Wolfsberg28.05.2021 - 18:03Wenn die Wohnung aus allen Nähten platzt, hat Diskont Depot die Lösung
Aktuell - Kärnten
Zweckdienliche Hinweise zum Vorfall werden an die Polizeiinspektion Wolfsberg erbeten.
Zweckdienliche Hinweise zum Vorfall werden an die Polizeiinspektion Wolfsberg erbeten. © 5min.at

Polizei bittet um Hinweise:

Randalierer schlug Schein­werfer im “Kapuziner­park” ein

Wolfsberg – In den vergangenen Tagen wurden auf dem Kinderspielplatz im Wolfsberger "Kapuzinerpark" mehrere Scheinwerfer von einem Unbekannten beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise zum Vorfall.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter) | Änderung am 21.04.2021 - 17.06 Uhr

Ein bisher unbekannter Täter beschädigte in der Zeit vom 16. bis zum 19. April auf dem Kinderspielplatz im „Kapuzinerpark“ in Wolfsberg drei im Boden eingelassene Scheinwerfer, indem er jeweils das Glas einschlug.

Polizei bittet um Hinweise

Der Stadtgemeinde Wolfsberg entstand durch die Tat ein Schaden in der Höhe von einigen Tausend Euro. Zweckdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wolfsberg unter der Telefonnummer 059133 2160 erbeten.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.