fbpx

Zum Thema:

06.05.2021 - 08:56Zwei Kärntner für EM qualifiziert06.05.2021 - 08:28Zum Muttertag: Kleines Geschenk für Sternenkinder-Mütter06.05.2021 - 07:04Kärntner Familien­unter­nehmen feiert 111-jähriges Bestehen05.05.2021 - 19:10Schwer verletzt: 18-Jähriger auf Gehsteig von Auto erfasst
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Prallte gegen Pritschenwagen

Unfall: Klagen­furter (81) erlitt Schwäche­anfall beim Auto­fahren

Klagenfurt – Ein 81-jähriger Klagenfurter fuhr am Samstag die Fischlstraße entlang, als er vermutlich einen Schwächeanfall erlitt. Er prallte gegen einen Pritschenwagen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter) | Änderung am 24.04.2021 - 14.02 Uhr

Gegen 10 Uhr war der 81-jährige Klagenfurter auf der Fischlstraße in Klagenfurt unterwegs. Dabei erlitt er vermutlich einen Schwächeanfall. In der Folge prallte der Pensionist mit seinem Fahrzeug gegen einen Pritschenwagen, der dort abgestellt war. Der Klagenfurter wurde nach Erstversorgung von der Rettung mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Am Auto entstand ein erheblicher Sachschaden. Auch der Pritschenwagen wurde leicht beschädigt.

ANZEIGE