fbpx

Zum Thema:

06.05.2021 - 14:09Sensations-Comeback: Fraser kehrt zu seinen „Adlern“ zurück 06.05.2021 - 08:56Zwei Kärntner für EM qualifiziert05.05.2021 - 15:28Brand bei Wirt­schaftsgebäude: Passanten halfen Besitzer beim Löschen05.05.2021 - 14:38Villacher Frisör schenkt Obdachlosem Kleidung und neuen Haarschnitt
Leute - Villach
Das wieder gewählte Kommando der HFW (mitte). Am Bild v.l.: OBR Andreas Stroitz, HBI Harald Geissler, OBI Martin Regenfelder und Str. Harald Sobe.
Das wieder gewählte Kommando der HFW (mitte). Am Bild v.l.: OBR Andreas Stroitz, HBI Harald Geissler, OBI Martin Regenfelder und Str. Harald Sobe. © HFW Villach

Bei 1.147 Einsätzen

23.353 Kilometer im Einsatz: HFW Villach blickt auf ereignisreiches Jahr zurück

Villach – Die Mitglieder der Hauptfeuerwache Villach konnten bei ihrer kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Bei 1.147 Einsätzen wurden 23.353 Einsatzkilometer zurückgelegt.

 3 Minuten Lesezeit (429 Wörter)

Im Zuge der heurigen Jahreshauptversammlung, welche im Sinne der Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unter strengen Covid-19-Auflagen stattgefunden hat, konnten die Mitglieder der Hauptfeuerwache Villach trotz der umfangreichen Einschränkungen in allen Lebensbereichen auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Bei der Veranstaltung konnten auch der Villacher Feuerwehrreferent Stadtrat Harald Sobe und der Bezirksfeuerwehrkommandanten Andreas Stroitz begrüßt werden.

ANZEIGE

Die heurige Jahreshauptversammlung fand in der Fahrzeughalle unter strenger Einhaltung der Corona-Maßnahmen statt. - © HFW Villach

1.147 Mal im Einsatz

Im Jahr 2020 wurden von der Hauptfeuerwache Villach insgesamt 1.147 Einsätze geleistet. Diese unterteilen sich in 455 Brandeinsätze und 676 technische Einsätze. Bei diesen Einsätzen konnten 104 Personen gerettet werden. Die Fahrzeuge der HFW Villach legten dabei 23.353 Einsatzkilometer zurück.

HFW Villach: 111 aktive Mitglieder

Der Mannschaftsstand der Wache beträgt insgesamt 161 Mitglieder. Diese unterteilen sich in 111 Aktive, 11 Altkameraden, 6 Reservisten und ein sonstiges Mitglied. Bei der HFW Villach ist man auch stolz darauf, 21 Jugendliche unterschiedlichen Alters und verschiedenster nationaler Herkunft in die Feuerwehrjugendgruppe integriert zu haben – die Jugendarbeit in der Wache sei in Hinblick auf die Zukunft nämlich ein äußerst wichtiger Beitrag.

11 Kameraden unterstützen die HFW Villach als Gastmitglieder, wobei einige davon berufsbedingt in Villach arbeiten und dadurch die Einsatzbereitschaft in der Stadt unterstützen. Ebenso als Gastmitglieder eingestuft sind die Zivildiener, die tagsüber bei den Einsätzen die Abteilung Feuerwehr Zivil- und Katastrophenschutz mit unterstützten.

109 Lehrgänge und 695 Übungsteilnahmen

Eine wichtige Stütze zur Einsatzbewältigung sei auch die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung, die einerseits innerhalb der Wache und andererseits an Lehrgängen an der Landesfeuerwehrschule und diversen anderen Ausbildungsstätten absolviert wird. Insgesamt besuchten die Mitglieder der HFW Villach im Jahr 2020 109 Weiterbildungslehrgänge an der Landesfeuerwehrschule in Präsenz oder als Webinar. Stolze 695 Übungsteilnahmen in diversen Gruppenübungen sind die Endbilanz eines Lockdown-gebremsten, aber dennoch kleingruppenintensiven Corona-Übungsjahres.

Geissler als Kommandant wiedergewählt

Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurden auch die turnusmäßigen Feuerwehrwahlen durchgeführt. Dabei wurden der amtierende Kommandant Harald Geissler und sein Stellvertreter Martin Regenfelder mit überwiegender Mehrheit für die nächsten sechs Jahre wiedergewählt. In der Abschlussrede bedankte sich der Kommandant für das entgegengebrachte Vertrauen und kündigte an, dass in der kommenden Periode viele wichtige Projekte in Angriff genommen werden.

Das neu gewählte Kommando blicke mit Freude und großer Motivation in die neue Funktionsperiode und sei zuversichtlich, mit der „tollen Mannschaft und mit der spürbaren Motivation, die positive Entwicklung der letzten Jahre“ fortführen zu können.

ANZEIGE
Die beförderten Führungskräfte der Hauptfeuerwache Villach.

Die beförderten Führungskräfte der Hauptfeuerwache Villach. - © HFW Villach

ANZEIGE