fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren30.05.2021 - 09:11Lithium-Akku geriet in Brand: Hausbesitzer konnte selbst löschen29.05.2021 - 07:56Küchenbrand: Feuerwehr rettete Katze aus Brandwohnung
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © FF Hauptwache Klagenfurt

Flammen breiteten sich aus

Flämm-Arbeiten verursachten Garagen­brand

St. Veit an der Glan – Beim Holzzubau einer Garage kam es im Zuge von Flämm-Arbeiten zu einem Brand. Ein zufällig anwesender Feuerwehrmann eilte zur Hilfe. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (99 Wörter)

Am Mittwochvormittag führte ein 53-jähriger Mann aus St. Veit auf seinem Firmengelände Flämm-Arbeiten an einem Holzzubau der Garage durch. Dabei kam es zu einem Brand. Die Flammen breiteten sich rasch in Richtung Holzunterseite des Daches aus.

Feuerwehrmann eilte zur Hilfe

Ein zufällig anwesender Feuerwehrmann aus St. Veit eilte zur Hilfe und begann bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehren den Brand zu bekämpfen. Im Einsatz standen letztendlich die Feuerwehren FF St. Donat, FF Obermühlbach und FF St.Veit/Glan mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 45 Mann/Frau. Es entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.