fbpx

Zum Thema:

07.05.2021 - 20:37Über Böschung gestürzt: PKW blieb nur wenige Meter vor See­ufer liegen05.05.2021 - 19:10Schwer verletzt: 18-Jähriger auf Gehsteig von Auto erfasst05.05.2021 - 16:23Kleintransporter prallte gegen LKW: Eine Person eingeklemmt05.05.2021 - 14:21Auf der Kreuzung gewendet: Zwei Verletzte nach Crash
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

Heute

LKW fuhr Auto auf: 17-jähriger Autofahrer verletzt

Ratzenegg – Ein 17-Jähriger aus Moosburg lenkte am 28. April, gegen 16.14 Uhr sein Auto auf der B95 – Turracher Bundesstraße in Fahrtrichtung Klagenfurt. In Moosburg auf Höhe Ratzenegg  wollte er von der Bundesstraße nach links in eine Hauseinfahrt einbiegen und blieb verkehrsbedingt stehen. Ein ihm folgender LKW, 54-jährigen Fahrer aus dem Bezirk Klagenfurt fuhr ihm trotz eingeleiteter Vollbremsung hinten auf.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter)

Das Auto des 17-Jährigen wurde durch den Aufprall links von der Fahrbahn auf den Gehsteig und in weiterer Folge in einen Zaun geschleudert. Der LKW-Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt, der 17-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde vom Rettungsdienst in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Bei beiden Fahrzeugen sowie dem Zaun entstand erheblicher Sachschaden. Die B95 war im Unfallbereich von 16.20-16.55 Uhr zur Gänze gesperrt.

Schlagwörter:
ANZEIGE