fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

28.05.2021 - 07:59Positives Comeback für den Kärntner Tourismus12.05.2021 - 12:39Sechs Hotels aus Kärnten unter den Top 50 Bike-Hotels07.05.2021 - 09:58Neue Radwege rund um Villacher Seen in Planung06.05.2021 - 10:16Tourismus­mitarbeiter werden bei Impfungen vorgezogen
Leben - Kärnten
© Weissensee Information / tinefoto.com

"Ankommen und losstarten"

Tourismus­region Weissen­see setzt alles auf eine Karte

Weissensee – Ab 19. Mai gibt es für Weissenseegäste eine Eintrittskarte für die gesamte Infrastruktur von Bahnhofshuttle, Naturparkbus bis zur Linienschifffahrt. Ziel der neuen Weissensee PremiumCARD ist es, die sanfte Mobilität vor Ort weiter voranzutreiben.

 1 Minuten Lesezeit (143 Wörter)

Mit der neuen Weissensee PremiumCARD legt man im Naturpark den Grundstein für eine neue ganzjährige Mobilitätskultur und schafft eine Eintrittskarte für die gesamte Infrastruktur von Bahnhofshuttle, Naturparkbus, Linienschifffahrt und Sommer-Bergbahn bis hin zur Eis- und Loipenbenützung im Winter.

Ab 19. Mai

Die Karte wird ab 19. Mai 2021 direkt bei der Ankunft vom Gastgeber ausgehändigt und kann sofort genutzt werden. Ziel der neuen Gästekarte ist es aber nicht nur, die sanfte Mobilität vor Ort weiter voranzutreiben. Sie schafft auch einen wichtigen Anreiz, um die umweltschonende Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln attraktiver zu machen, da die „letzte Meile“ vom Bahnhof Greifenburg bis zum Hotel (und retour) ebenfalls inkludiert ist. Mehr Infos zur Premiumcard gibt es online.

ANZEIGE
Ein spezielles Zuckerl für Gäste von Partnerbetrieben ist der inkludierte MTB-Transport mit der Weissensee Bergbahn.

Ein spezielles Zuckerl für Gäste von Partnerbetrieben ist der inkludierte MTB-Transport mit der Weissensee Bergbahn. - © Weissensee.com

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.