fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

28.05.2021 - 15:37Spittalerin verlor zehntausende Euro an “US-Schauspieler”24.05.2021 - 17:23Wildtier ausgewichen: Frau stürzte mit Klein-LKW in die Tiefe24.05.2021 - 16:19Affäre aufgeflogen: Spittalerin sorgt mit Racheaktion am Ex für Aufsehen24.05.2021 - 07:03Komplett zerstört: 22-Jähriger rast mit Auto in Gastgarten
Leben - Kärnten
© Jakob Zmölnig

Tierisch cooles Foto!

Spittaler Hobby­fotograf gelang atem­beraubende Waldkauz-Aufnahme

Kärnten – Seit mehr als 40 Jahren macht der Spittaler Jakob Zmölnig mit der Fotokamera Jagd auf die Vogelwelt in Kärnten. Dabei glückten ihm geradezu sensationelle Bilder, die er jetzt, nach du nach für die Leser von 5 Minuten präsentieren will.

 1 Minuten Lesezeit (158 Wörter)

Von Manfred Wrussnig. Diesmal erhielten wir ein Foto, das einen Waldkauz am Flug zu seinem Horst  mit einem Beutetier zeigt. „Das ist mir mitten in der Nacht dank eines Lichtschrankens gelungen, den ich in der Nähe des Horstens, in dem schon die Jungen geschlüpft waren, aufgebaut hatte“, erzählt Zmölnig aus seiner Praxis als Hobbyfotograf.

Beeindruckendes Foto einer Futterszene

Er musste da nicht lange warten, da durchflog einer der beiden Elternvögel durch den Lichtschranken und löste die damit verbundene Kamera aus. Zmölnig gelang so ein beeindruckendes Foto einer Futterszene, wie sie zurzeit überall in den Wäldern stattfinden. „Der Mai war und ist für mich einer der wichtigsten Monate gewesen, um gutes Fotomaterial zu bekommen“, verrät er aus der Praxis. „Aber jetzt bin ich in einem Alter, wo ich lieber im Archiv krame und nur mehr ab und zu die Kamera hervorhole und auf die Jagd gehe“, so der Spittaler.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.