fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Gleitschirmunfall

Schirm eingeklappt: Paragleiter (23) nach Absturz unverletzt

Gemeinde Ebenthal – Bei einem Übungsflug in der Gemeinde Ebenthal klappte einem 23-jährigen Paragleit-Piloten am Sonntag der Gleitschirm einseitig ein. Der Mann blieb in einer Baumkrone hängen. Die Bergrettung rückte aus. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (96 Wörter)

Ein 23-jähriger Paragleit-Pilot aus dem Bezirk Völkermarkt startete am Sonntag, gegen 13 Uhr, von einem offiziellen Startplatz auf der sogenannten MIKL-Wiese in Kreuth zu einem Übungsflug. Wenige Minuten später klappte jedoch sein Gleitschirm einseitig ein. Er verlor immer weiter an Höhe und blieb schlussendlich in einer Baumkrone hängen.

Bergrettung rückte zum Einsatz aus

Der Mann konnte selbstständig die Rettungskräfte verständigen und gab seine Koordinaten durchgeben. Die Bergrettung Klagenfurt konnte den verunfallten Paragleiter aus seiner Notlage befreien. Der Völkermarkter blieb während der Strapazen glücklicherweise unverletzt.

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.