fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren26.05.2021 - 19:49Trauriger Einsatz für die Feuerwehr: “Manchmal ist jedes Wort zu viel”26.05.2021 - 18:21Brand in Arriach: “Alle Tiere konnten gerettet werden”
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min

Feuerwehreinsatz

Außenventilator brannte: Feuerwehr rückte zu Althofener Firma aus

Althofen – Ein 34-jähriger Angestellter bemerkte am Sonntag bei einem Rundgang am Firmengelände in Althofen, dass ein Außenventilator für die Staubabsaugung brennt. Die Feuerwehr rückte aus.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter)

Ein 34-jähriger Angestellter aus St. Veit an der Glan bemerkte am Sonntag, dem 9. Mai 2021, bei einem Rundgang am Firmengelände in Althofen, dass ein Außenventilator für die Staubabsaugung brennt. Die Ursache des Brandes dürfte vermutlich ein steckengebliebenes Lager gewesen sein. Der Brand wurde von der FF Althofen gelöscht. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch nicht bekannt.

 

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.