fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Aktuell - Kärnten
Die Polizei führt in der gesamten Region Verkehrskontrollen durch.
Die Polizei führt in der gesamten Region Verkehrskontrollen durch. © 5min.at

GTI-Bilanz am Donnerstag

Polizeikontrollen: Defekte Bremsen und Extrem-Tiefer­legungen

Region Faaker See & Wörthersee – Insgesamt 19 Kennzeichen wurden beim inoffiziellen GTI-Treffen am Donnerstag abgenommen. Außerdem wurde ein Reisebus auf der A10 Tauernautobahn angehalten. Der Fahrer war mit defekten Bremsen unterwegs. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (101 Wörter)

Defekte Bremsanlagen und extreme Tieferlegungen begleiteten die Polizei am Donnerstag, dem 13. Mai 2021. Wegen der gefährlichen Mängel mussten beim inoffiziellen GTI-Treffen im Großraum des Wörther- und Faaker Sees insgesamt 19 Kennzeichen abgenommen werden. Den Lenkern wurde eine Weiterfahrt untersagt.

Bus mit defekten Bremsen auf A10 unterwegs

Außerdem wurde bei verstärkten Überwachungen auf der A10 Tauernautobahn ein Reisebus angehalten, der von Bosnien nach Deutschland unterwegs war. Bei diesem Fahrzeug funktionierten die Bremsen nicht mehr und es konnten mehrere technische Defekte dokumentiert werden. Der Bus war zu dieser Zeit bis auf den Lenker unbesetzt. Er musste abgestellt werden.

 

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.