fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”31.05.2021 - 10:39Regenbogenfahne vor dem Klagen­furter Rathaus gehisst
Aktuell - Klagenfurt
© Stadtrichter

Traurige Nachricht:

Altstadtzauber 2021 “schweren Herzens” abgesagt

Klagenfurt – Es war schon fast zu erwarten und seit heute ist es amtlich: Der Altstadtzauber von Klagenfurt wird im Jahr 2021 nicht stattfinden. Ob es einen Flohmarkt geben wird, ist noch unklar. 

 1 Minuten Lesezeit (230 Wörter)

Ein weiterer jährlicher Programmpunkt fällt der Pandemie zum Opfer: Der Altstadtzauber in Klagenfurt. Wo sonst jedes Jahr Künstler ihr Talent zum Besten geben und Livebands etwas Schwung in die Stadt bringen herrschen heuer Regeln und Verbote. Sehr zum Bedauern der Veranstalter: “Wir haben wirklich gehofft und gebangt, aber es hilft nichts. Wir müssen den Altstadtzauber schweren Herzens absagen”, erklärt der Pressesprecher der Stadtrichter Hans Repnig. Heute wurde die Entscheidung bekannt gegeben.

Zu viele Auflagen und zu wenig Personal

Eigentlich hätte das Freiluft-Event wie jedes Jahr Anfang August stattfinden sollen. Die Auflagen und die Umstände machen das Vorhaben aber unmöglich: “Wir können kaum die ganze Stadt absperren und von allen einen Test verlangen. Außerdem sind wir nur rund 45 Leute, da müssten wir erst extra ein Security-Unternehmen anheuern und Spenden auftreiben, um das zu finanzieren. Alleine könnten wir ja auch nie alles kontrollierenden. Das Ganze macht dann weder Spaß noch Sinn“, betont der Stadtrichter.

Hoffen auf den Flohmarkt

Derzeit hofft man aber, dass der Flohmarkt trotzdem stattfinden kann. “Das ist immerhin Europas größter innerstädtischer Flohmarkt”, gibt Repnig zu bedenken. Die Stadtrichter werden in nächster Zeit die anderen Flohmärkte in Kärnten beobachten und dann bis Ende Juni eine Entscheidung fällen. “Was sonst noch bleibt ist das Hoffen aufs nächste Jahr”, schließt der Pressesprecher.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.