fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

24.05.2021 - 21:37GTI-Fans ärgern sich über Tuning-Exzesse im Natur­schutzgebiet: “Ein absolutes No Go”24.05.2021 - 10:13Inoffizielles GTI- Treffen: Insgesamt 570 Lenker angezeigt24.05.2021 - 08:11Große Suchaktion: GTI-Fahrer flüchtete vor Alkotest23.05.2021 - 15:27Hunderte GTI-Fans feierten lautstark auf Parkplatz: Polizei griff ein
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Vor einer johlenden Menge:

Betrunkener GTI-Fahrer gab zu viel “Gummi Gummi”

Pyramidenkogel – Übertrieben hat es heute Nachmittag ein 19-jähriger Niederösterreicher: Weil er wohl etwas zu viel "Gummi" gegeben hat und dabei auch noch alkoholisiert war, setzt es nun eine Anzeige der Polizei. Auch der Führerschein ist erstmal weg ...

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (101 Wörter) | Änderung am 14.05.2021 - 19.57 Uhr

Am 14. Mai 2021 gegen 16 Uhr ließ ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmünd in Niederösterreich am Parkplatz des Pyramidenkogelturm, vor einer johlenden Zuschauermenge absichtlich und lautstark die Räder seines PKW durchdrehen. Durch das „Gummi-Gummi“ blieb bereits der Reifenabrieb am Asphalt kleben und die Umgebung war in dicke Rauchschwaden gehüllt.

Führerscheinabnahme wegen Alkohol am Steuer

Der Mann wurde von einer Streife der Landesverkehrsabteilung kontrolliert. Er wird wegen der beschriebenen Delikte der BH Klagenfurt Land angezeigt. Da er überdies noch schwer alkoholisiert seine Vorführung zum Besten gab, wurde ihm an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.