fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:33Dorothea (3) leidet an seltener Erkrankung: Eltern mit ihrem Latein am Ende31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren26.05.2021 - 19:49Trauriger Einsatz für die Feuerwehr: “Manchmal ist jedes Wort zu viel”
Leben - Kärnten
(c) FF Wieting
(c) FF Wieting © Freiwillige Feuerwehr Wieting

Gemeinsam mit der FF Klein St. Paul

Kleine Helden ganz groß: Feuerwehr­jugend zeigt was sie kann

Brückl – In Brückl war am Wochenende was los: Die Feuerwehrjugend zeigte den Kleinsten aus dem Ort, was sie bei der Feuerwehr alles so lernen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter)
Unter den wachsamen Augen unseres neuen Gemeindefeuerwehrkommandanten Schrittesser Harald wurde am Schrottplatz in Brückl, unter Einhaltung aller Regeln, eine interessante Übung für die Feuerwehrjugend aus unsrer Gemeinde geboten. Es wurden Autoscheiben zerstört, Türen aufgespreizt, die Karosserie zerschnitten und viele weiteree spektakuläre Aktionen gezeigt. “Die Kinder konnten sehr viel lernen und die Kleinsten konnten schon sehen, was unsere Feuerwehrjugend so macht”, freut sich die FF Wieting, die sich auch gleich bei der Firma CHK Metalle bedanken möchte, die das Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben.
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.