fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Sport - Kärnten
© Kevin Haselsberger

In Finnland

Kärntner gehen bei der Mountainbike Meisterschaft an den Start

Finnland/Kärnten – Von 10. bis 18. Juni 2021 finden die Weltmeisterschaften der Elite und Junioren im Mountainbike Orienteering in Kuortane in Finnland statt. Auch Kärnten ist dabei vertreten. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter) | Änderung am 24.05.2021 - 17.53 Uhr

Aus Kärntner Sicht haben Marina Reiner (Damen Elite), Georg Koffler (Junioren) und Kevin Haselsberger (Herren Elite) von den Naturfreunden Villach die Qualifikation geschafft. „Nach über einem Jahr Pause ohne internationale Meisterschaften wird es spannend wie sich die Weltelite entwickelt und wo wir im internationalen Vergleich stehen“, so Haselsberger.

Es wird spannend

Das Wettkampfgebiet in Finnland ist nicht mit den gewohnten Terrains in Österreich und seinen Nachbarländern vergleichbar, dennoch erhoffen sich die drei Kärntner Starter gute Ergebnisse und vielleicht gibt es Jahr eine Überraschung. Nähere Infos gibt es hier. 

Übersicht

Medaillenentscheidungen gibt es in folgenden Disziplinen:

Samstag, 12. Juni: Massenstart
Sonntag, 13. Juni: Sprintdistanz
Montag, 14. Juni: Mitteldistanz
Mittwoch, 16. Juni: Langdistanz
Donnerstag, 17. Juni: Staffelbewerb

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.