fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 13:49Neueröffnung: Dolce Vita bei “Carlotta” in der Kramergasse31.05.2021 - 10:06Standortwechsel: Villachs Corona-Impfstraße wird nach Warmbad verlegt30.05.2021 - 10:40Nur noch 225 Infizierte: Corona-Zahlen sinken weiter
Aktuell - Kärnten
© Song_about_summer / stock.adobe.com

Auf zur Pizza

Tarvis wird zur weißen Zone: Lokale auch wieder Nachts geöffnet

Kärnten/ Italien – Pizza wir kommen: Weil Italien nun die Region Friaul-Julisch-Venetien zur weißen Zone erklärt, dürfen dort die Lokale wieder länger offen haben. Auch Tarvis, ein beliebtes Ziel der Kärntner, gehört zu dieser Region. 

 1 Minuten Lesezeit (122 Wörter) | Änderung am 30.05.2021 - 21.18 Uhr

Wie mehrere Medien berichten ist es nun endlich so weit: Ab nächster Woche werden viele Orte Italiens zur weißen Zone erklärt. Dazu gehört vor allem die Region Friaul-Julisch-Venetien, der Rest Italiens bleibt unterdessen erstmal “gelb”. Ab Morgen sollen schon neue Verordnungen gelten.

Was ändert sich nun?

Konkret sollen dann Lokale endlich wieder länger auf haben und auch Discos öffnen ihre Türen. Dort dürfe man zwar leider nicht tanzen, aber man bekommt immerhin Speis und Trank. Ab Juni soll man generell wieder im Inneren der Betriebe bewirtet werden. Neben den Lokalen und Bars dürfen auch Bäder, Parks und andere Veranstaltungsorte wieder öffnen. Die Maskenpflicht, teilweise auch im Freien, und der Abstand bleiben allerdings vorerst.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.