fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Leben Veröffentlicht am 21.06.2021, 14:36

Polizei Kärnten

Nachwuchs bei den Polizei­schiffsführern

Kärnten - Eine Frau und fünf Männer sind neu bei den Polizeischiffsführern. Sie schließen sich den 98 Personen im seepolizeilichen Dienst an.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (214 Wörter)#GOODNews
Die Polizeischifffahrt hat Nachwuchs bekommen.

Mit Pfingstsamstag, den 22. Mai, stachen wieder 98 Polizeischiffsführer mit den in Kärnten zur Verfügung stehenden sieben Polizeieinsatzbooten in den Ossiacher See, den Millstätter See sowie den Völkermarkter- und den Feistritzer Stausee. Eine Ausnahme machte der Wörthersee. Hier wurden die Einsatzboote bereits etwas früher ins Wasser gelassen. Ab sofort bekommen die 98 Polizeischiffsführer Zuwachs von sechs weiteren – einer Frau und fünf Männern.

Höheres Besucheraufkommen

Die steigende Frequenz auf den heimischen Gewässern sowie zahlreiche Großveranstaltungen, welche nun wieder stattfinden werden, bringen es mit sich, dass der seepolizeiliche Dienst zusehends in das Licht des öffentlichen Interesses rückt. “Die Beamten bekommen dafür eine mehrwöchige Zusatzausbildung und werden schwerpunktmäßig im Sommer an Kärntens Seen eingesetzt”, so Horst Binder, Leiter der Seepolizei Kärnten gegenüber 5 Minuten.

“Noch weitere Ausbildungen dieses Jahr”

“Dieses Jahr wird es noch weitere Ausbildungen geben, da ein Generationenwechsel bevorsteht”, berichtet Binder. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass eine starke Präsenz der Polizei auf dem Wasser unerlässlich ist, damit der Badespaß von den Einheimischen und Touristen ungetrübt genossen werden kann und sie sich auch dort sicher fühlen können. Die seepolizeilichen Überwachungstätigkeiten werden heuer bis 15. September durchgeführt.

Veröffentlicht am 21.06.2021, 14:36
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.