fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Leben Veröffentlicht am 27.08.2021, 06:22

Petri Heil:

Sol­daten mit Herz erfüllen Herzens­wunsch von SOS-Kinderdorf-Bewohner

Moosburg - André ist ein junger Bewohner vom SOS-Kinderdorf Moosburg und hat vor zwei Jahren seine Leidenschaft fürs Fischen entdeckt. Leider fehlt es ihm an der notwendigen Ausrüstung. Damit er weiterhin seinem Hobby nachgehen kann, hat sich seine Betreuerin Marlene Kohlweiß an den gemeinnützigen Verein „Soldaten mit Herz“ gewandt und um Unterstützung gebeten.
von Anja Mandler2 Minuten Lesezeit (240 Wörter)
John Patrick Platzer (Präsident), Andreas Ogris (Rechnungsprüfer), André und Andreas Lepuschitz (Vizepräsident)

Durch einen kurzen Aufruf innerhalb des Vereins haben die Kameraden in nur wenigen Tagen genügend Spenden gesammelt. „Damit konnten wir Andrés Herzenswunsch erfüllen. Der neue hochwertige Anaconda-Schlafsack soll ihm beim Angeln eine wärmende Umarmung in kalten und rauen Zeiten sein“, erzählt John Patrick Platzer, Präsident der Soldaten mit Herz, bei der dieswöchigen Übergabe in Krumpendorf direkt am Ufer des Wörthersees.
Die Kameraden haben zudem noch einen prallgefüllten Überraschungsbeutel für den jungen Fischer vorbereitet. “Da haben die Augen dann so richtig zu leuchten begonnen, denn neben Anglerzubehör, wie Köderbeutel, Boilies und Wurfbleie, haben wir auch eine wasserabweisende Kopfbedeckung, Thermowäsche, wetterfeste Crocs und einen Regenponcho besorgt”, so Platzer. André war über die vielen Artikel aus dem Anglergeschäft „Falle Fischertreff“ in Klagenfurt sichtlich gerührt und bedankte sich: „Ich freu mich einfach über alles und ich bin mir sicher, dass mir all die Geschenke auf jeden Fall viel Angler-Glück bringen werden. Petri Heil!“

Mit einer Einladung für ein gemeinsames Fischen und einer Coaching-Einheit sorgte Andreas Lepuschitz, Vizepräsident der Soldaten mit Herz, für einen krönenden Abchluss der Spenden-Übergabe. Als erfahrener Angler gab er André sein Credo mit auf dem Weg: „Ein guter Angler hat Respekt vor Fisch und Natur. Und wenn mal Nix anbeißt – nicht aufgeben, sondern weitermachen! Das ist nicht nur fürs Fischen eine wichtige Lektion, sondern auch fürs Leben.“

Veröffentlicht am 27.08.2021, 06:22
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.