fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 08.09.2021, 21:38

Feuerwehr und Hubschrauber im Einsatz

Kollision: Motor­rad-Tour endete für 44-Jährigen im Kranken­haus

St. Veit an der Glan/Maria Saal - Auf der Magdalensberg Straße kam es am Mittwoch zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem Motorrad. Der Motorad-Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (87 Wörter)

Am Mittwochabend lenkte ein 76 Jahre alter Mann aus St.Veit an der Glan seinen PKW auf der Magdalensberg Straße, L 86a, talwärts. Im Gemeindegebiet von Magdalensberg kam es zu einer Kollision mit einem Motorrad, gelenkt von einem 44 Jahre alten Mann, ebenfalls aus dem Bezirk St. Veit.

Motorradlenker verletzt

Der Motorradlenker erlitt bei dieser Kollision Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen. Der PKW Lenker blieb unverletzt. Im Einsatz stand auch die FF Ottmanach mit sieben Mann.

Veröffentlicht am 08.09.2021, 21:38
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.