fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 17.09.2021, 10:28

Fortführungsantrag:

Wird Verfahren gegen ehe­maligen Kärntner Bischof doch fortgesetzt?

Kärnten - In den letzten Jahren kam es zu Ermittlungen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft – unter anderem gegen den ehemaligen Kärntner Diözesanbischof Alois Schwarz. Wie berichtet, wurden die Ermittlungen gegen Schwarz aber eingestellt. Nun plant die Finanzstrafbehörde das Verfahren wegen Steuerhinterziehung in seiner Amtszeit in Kärnten fortzusetzen.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (61 Wörter)

Eigentlich wurde das Verfahren gegen den ehemaligen Kärntner Diözesanbischof Alois Schwarz im August 2021 eingestellt. Wir haben berichtet. Nun hat die Kärntner Finanzstrafbehörde aber einen Fortführungsantrag bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft eingebracht. Dieser Antrag werde aktuell geprüft, heißt es in Medienberichten. Geplant ist, das Verfahren wegen Steuerhinterziehung in seiner Amtszeit in Kärnten fortzuführen.

Veröffentlicht am 17.09.2021, 10:28
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.