fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 23.09.2021, 17:58

"Greifen Menschen unter die Arme"

"Holy Pit": Grazer Start-Up in der "Höhle der Löwen"

Graz/Wien - Ein Grazer Start-Up wird am kommenden Montag, dem 27. September, ganz groß im Fernsehen sein. "Holy Pit" geht es dabei darum, Deo nachfüllbar zu machen und damit nicht nur den Umweltschutz zu revolutionieren, sondern auch die Menschen "geruchlos glücklich" zu machen.
von Phillip Plattner1 Minute Lesezeit (174 Wörter)
Asmir (links) und Branka haben das Unternehmen aufgebaut.

Am 27. September, um 20.15 Uhr, ist es so weit. Branka und Asmir werden in der Show “Die Höhle der Löwen” im deutschen Fernsehen (VOX) die Bühne betreten und ihr Unternehmen vorstellen. Dabei versuchen sie, einen Investor für ihre Idee zu begeistern, um dadurch an “das nötige Kleingeld”, wie es in der Showbeschreibung steht, zu kommen. Aber was zeichnet ihr Unternehmen aus und warum sollten die Investoren Geld in sie stecken?

Nachfüllbare Deos als Markenzeichen

Das ursprüngliche Grazer Start-Up “Holy Pit” steht für nachfüllbare Deos. “Wir wollen Menschen geruchlos glücklich machen und die Umwelt vor noch mehr Plastikmüll bewahren”, stellt Asmir gegenüber 5 Minuten klar. Es sei Zeit, einen Bereich zu revolutionieren, der seit Jahrzehnten gleich sei und von Einwegplastik und Sprühdeos dominiert werde. “Wir sind jung, modern und greifen Menschen (wortwörtlich) unter die Arme.”

Ob es zu einem Deal gekommen ist, dürfe zwar noch nicht verraten werden, so Branka, allerdings könnt ihr euch am Montag Abend ja selbst davon überzeugen.

Veröffentlicht am 23.09.2021, 17:58
Artikel-UPDATE am 23.09.2021, 18:55
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.