fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Villach > Aktuell Veröffentlicht am 27.09.2021, 14:03

Suchtmittel nach Kärnten geschmuggelt

Drogen­bande aufgeflogen: Villacher Dealer (27) fest­genommen

Villach - Nach umfangreichen Ermittlungen der Suchtgiftgruppe des SPK Villach und zwei durchgeführten Hausdurchsuchungen wurde ein 27-Jähriger festgenommen. Er steht unter Verdacht, mit mehreren Suchtmittelkurieren Drogen nach Kärnten geschmuggelt und verkauft zu haben.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (78 Wörter)

Ein 27-jähriger Mann aus Villach-Land wird beschuldigt, gemeinsam mit Suchtmittelkurieren und mehreren Unterhändlern seit Jänner 2021 mehrere hundert Gramm Heroin aus Slowenien nach Kärnten geschmuggelt und damit gehandelt zu haben. Der Mann wurde am 24. September 2021 nach umfangreichen Ermittlungen der Suchtgiftgruppe des SPK Villach und zwei durchgeführten Hausdurchsuchungen festgenommen. Er wurde in die Justizanstalt Klagenfurt überstellt. In zwei Wohnungen in Villach wurde Suchtgift in szenetypischer Verpackung, Suchtgiftutensilien, ein Schlagring sowie mehrere tausend Euro Bargeld sichergestellt.

Veröffentlicht am 27.09.2021, 14:03
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.