fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Graz Veröffentlicht am 27.09.2021, 14:36

6-Jährige verstorben

Nach tragischem Boots­unfall: 8-jähriges Mädchen wieder aus Koma erwacht

Mur - Anfang September kam es zu einem schrecklichen Bootsunfall, bei dem ein sechsjähriges Mädchen ums Leben kam. Die achtjährige Schwester des Todesopfers lag nach dem Unfall mehrere Wochen im Koma. Das Mädchen ist nun aufgewacht.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (217 Wörter)

Eine schreckliche Tragödie spielte sich Anfang September auf der Mur ab. Eine vierköpfige Familie aus dem Bezirk Murtal lieh sich Anfang September ein Tretboot aus. Mit an Bord waren zwei kleine Mädchen, sechs und acht Jahre alt. In der Mitte der Mur geriet plötzlich, aufgrund eines Lecks, Wasser ins Boot. Die Mutter konnte sich selbstständig zum Ufer retten, der 35-jährige Familienvater versuchte, seine Töchter noch mit ans Ufer zu ziehen. Von der Sechsjährigen fehlte vorerst jede Spur. Sie ging unter und konnte nicht mehr rechtzeitig ans Ufer gebracht werden. Die Tauchstaffel des Bereichs Graz-Umgebung konnte das Mädchen nur mehr tot bergen, 5 Minuten berichtete.

Schwester aus Koma erwacht

Das achtjährige Mädchen – die Schwester des Todesopfers – wurde von einer Passantin reanimiert und mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen. Für einige Zeit galt ihr Zustand als kritisch. Die Achtjährige befand sich zeitweise auf der Intensivstation und wurde in ein künstliches Koma versetzt. Nun gab das Krankenhaus vorsichtig Entwarnung. “Das Mädchen ist aufgewacht und ansprechbar”, bestätigt eine Pressesprecherin des LKH Graz auf Anfrage von 5 Minuten. Bleibende Hirnschäden seien bisher nicht festzustellen gewesen. Dem Kind gehe es den Umständen entsprechend gut. “Bis Ende der Woche werden noch Untersuchungen folgen.”

Veröffentlicht am 27.09.2021, 14:36
Artikel-UPDATE am 27.09.2021, 15:04
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.