fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Politik Veröffentlicht am 12.10.2021, 19:15

Regionalwahl

ÖGB: Anton Kreulitsch als regionaler Vorsitzender wiedergewählt

Villach/Hermagor - Die ÖGB RegionalpensionistInnen hielten vergangene Woche ihre konstituierende Vorstandssitzung mit Neuwahlen im Jugend- und Familiengästehaus Villach St. Martin ab. Dort wählten die Delegierten die neuen Gremien der ÖGB RegionalpensionistInnen in der Region Villach/Hermagor.
von Nina Käfel1 Minute Lesezeit (118 Wörter)
Anton Kreulitsch (Mitte) wurde als regionaler Vorsitzender wiedergewählt.

Der langjährige Vorsitzende Anton Kreulitsch (70) stellte sich der Wiederwahl und wurde einstimmig in geheimer Wahl als Vorsitzender bestätigt. Zu seinen Stellvertretern wurden Edith Ferrara, Dietmar Samnitz, Georg Fuss und Rudolf Sternig gewählt. Anton Kreulitsch ist in Villach geboren und war im öffentlichen Dienst tätig. Er ist seit 50 Jahren in der Gewerkschaftsbewegung aktiv und war Bereichssprecher für den Straßendienst.

Umbrüche

Für Kreulitsch ist in einer Zeit weltweit sozialer und gesellschaftlicher Umbrüche, die generationsübergreifende Zusammenarbeit eine wesentliche Voraussetzung für die Wahrung sozialer Rechte. “Sichere Pensionen, ein Gesundheitswesen ohne Zweiklassenmedizin und ein Sozialstaat der niemanden zurücklässt, sind unsere zentralen Anliegen”, so der wiedergewählte Vorsitzende in seiner Rede.

Veröffentlicht am 12.10.2021, 19:15
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.