fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Klagenfurt > Sport Veröffentlicht am 15.01.2022, 12:56

Am Lendkanal

Stadt stellt "Eislauf­hilfen" für die kleinsten Kufen­flitzer bereit

Klagenfurt - Am Lendkanal hat die Stadt nun auch „Eislaufhilfen“ für Kinder bereitgestellt. Mithilfe der Pinguine können Kinder ganz einfach ihre ersten Schritte mit den Schlittschuhen auf dem Eis wagen.
von Tanja Janschitz1 Minute Lesezeit (152 Wörter)#GOODNews
Mario Polak (Leiter Sportamt Klagenfurt), Stadtrat Franz Petritz und Bürgermeister Christian Scheider mit den beiden Kindern Elaine (links) und Leni.

„Eislaufen und Eishockey sind Traditions-Sportarten in Klagenfurt, daher möchten wir den Menschen möglichst viele Flächen bereitstellen. Was gibt es denn schöneres, als auf Eisschuhen am Lendkanal unterwegs zu sein? Solche Angebote sind gerade jetzt in Zeiten der Pandemie sehr wichtig, Sport und Bewegung fördern das allgemeine Wohlbefinden, das darf man nicht vernachlässigen“, betont Bürgermeister Christian Scheider.

“Schönes Angebot auf die Beine gestellt”

„Es war uns wichtig, den Lendkanal und den Kreuzberglteich für die Bevölkerung zugänglich machen, sobald es die Temperaturen zugelassen haben. Denn wir möchten alles dazu beitragen, dass die Menschen auch in der Pandemie die Freude am Sport nicht verlieren. Gemeinsam mit dem Eislaufverein Wörthersee haben wir ein schönes Angebot auf die Beine gestellt“, sagt Sport- und Gesundheitsreferent Stadtrat Franz Petritz, der auch betont, dass sämtliche Eislaufflächen in Klagenfurt kostenlos benützt werden können.

Veröffentlicht am 15.01.2022, 12:56
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.