Skip to content
/ ©5 Minuten
Symbolfoto
Ein Bild auf 5min.at zeigt eine Schlägerei zwischen zwei Männern.

Nachbarschaftsstreit endete in wilder Prügelei

Freitagnachmittag eskalierte ein Nachbarschaftsstreit in Klagenfurt. Fünf Personen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

von Tanja Janschitz
Tanja Janschitz Onlineredaktion 5min.at
1 Minute Lesezeit(98 Wörter)

Laut der Polizei seien es „angespannte Nachbarschaftsverhältnisse“ gewesen, die am Freitagnachmittag zu einer wilden Schlägerei in Klagenfurt geführt haben. Dabei soll auch ein Baseballschläger verwendet worden sein.

Fünf Verletzte

Unter den Beteiligten waren drei Österreicher, zwei Thailänder und ein Slowene. Fünf von ihnen mussten in der Folge von der Rettung in das UKH bzw. ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. Unter den verletzten Personen befand sich auch eine Frau. „Aufgrund der unterschiedlichen Angaben ist der genaue Tathergang noch nicht bekannt“, so die Beamten. Die Ermittlungen laufen.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 13.10.2023 um 18:24 Uhr aktualisiert
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes