Skip to content
/ ©A1/APA/Juhasz

Ausfall bei A1-Internet: Glasfaserkabel wurde beschädigt

Schon seit heute Morgen beklagen einige 5 Minuten-Leser aus Krumpendorf Ausfälle im Festnetz-Internet und Mobilfunk. Hinter den Problemen steckt eine Beschädigung eines Glasfaserkabels.

von Sabrina Tischler
Sabrina Tischler Online Redaktion 5 Minuten
1 Minute Lesezeit(97 Wörter)

In der Gemeinde Krumpendorf, Klagenfurt-Land, laufen derzeit Arbeiten zum Glasfaser-Ausbau. Dabei ging allerdings etwas schief, sodass es bei mehreren Haushalten zu einem Ausfall beim Festnetz-Internet und Mobilfunk kam. „Eine Fremdfirma hat beim Ausbau heute Morgen ein Glasfaserkabel massiv besch√§digt“, best√§tigt der Kommunikationsanbieter A1 auf Anfrage von 5 Minuten.

Arbeiten auf Hochdruck

Mehrere Kunden stehen seit den Morgenstunden also ohne Internet- und Mobilnetz-Verbindung da. An der Behebung werde allerdings schon auf Hochdruck gearbeitet. Noch im Laufe des heutigen Abends beziehungsweise morgen soll das Problem behoben worden sein, versichert A1.

Hinweis: Dieser Beitrag wurde am 15.11.2023 um 19:18 Uhr aktualisiert

Deine Meinung

Der Artikel ist lesenswert

Vielen Dank f√ľr deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist informativ.

Vielen Dank f√ľr deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt

Der Artikel ist ausgewogen.

Vielen Dank f√ľr deine Bewertung!
Es wurde Mal abgestimmt
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

Mehr Interessantes